logo Achenbach Buschhütten
logo Achenbach Buschhütten


Achenbach Buschhütten ist ein unabhängiges, eigentümergeführtes Familienunternehmen mit 560-jähriger Geschichte. Heute ist Achenbach weltweit tätig als Systemanbieter für Nicht-Eisen-Metall-Walzwerkanlagen mit Walzölanlagen und eigener Automatisierungstechnik sowie für Folienschneidanlagen für das Wickeln, Separieren und Schneiden dünnster Metallfolien. Dem Motto ‚Alles aus einer Hand‘ folgend, werden diese von Achenbach konstruiert, gefertigt, montiert und anlagenlebenslang betreut.

Zur Unterstützung der Projektleitung unserer internationalen Aufträge im metallurgischen Anlagenbau für NE-Metalle suchen wir eine/n:

Teilprojektleiter (m/w/d)
Elektrik und Automation Anlagenprojekte

 

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Teilprojektleitung und -steuerung von umfangreichen, internationalen Projekte im metallurgischen Anlagenbau für NE-Metalle insbesondere in den Phasen Konstruktion, Beschaffung sowie Montage und Inbetriebnahme für die Elektrik und Automation. 
  • Sie sind verantwortlich für die Planung aller notwendigen Ressourcen und das Aufstellen / die Aktualisierung des Projektplans.
  • Sie führen das Teilprojektteam.
  • Sie steuern, erfassen und überwachen die Ihnen zugeordneten Projektprozesse von der Planung bis zur Realisierung.
  • Sie führen in ihrem Bereich die Verhandlungen mit den Kunden und unterstützen bei den Verhandlungen mit (Groß-)Lieferanten und Anlagenherstellern.
  • Sie stellen sicher, dass die definierten Projektstandards eingehalten werden.
  • Über ein laufendes Reporting aller wesentlichen Projektdaten halten Sie den Gesamtprojektleiter informiert.
  • Sie sind generell erster Ansprechpartner für das Teilprojekt.

    Ihr Profil

    • Sie besitzen Erfahrung in der Teilprojektleitung von umfangreichen, internationalen Projekten im metallurgischen Anlagenbau für NE-Metalle insbesondere in den Phasen Konstruktion, Beschaffung sowie Montage und Inbetriebnahme für die Elektrik und Automation.
    • Sie bringen sehr gute Kenntnisse bzgl. des Engineering Prozesses bei der Entwicklung technologischer Steuerungs- und Regelungslösungen mit und idealerweise auch bzgl. der Technologie des Warm- und Kaltwalzens von Aluminium.
    • Sie besitzen Erfahrung bei der Auslegung von elektrischen Energieverteilungen und Antriebssystemen.
    • Die fachliche und persönliche Eignung zur Leitung eines internationalen (Teil-)Projektteams zeichnet sie aus.
    • Sie haben Erfahrung und Geschick in der Führung von Verhandlungen mit Kunden, Konsorten und Unterlieferanten.
    • Sie verfügen über verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse sowie die Bereitschaft zu weltweiten Dienstreisen.
    • Eine strukturierte und effiziente Arbeitsweise sowie ein sicherer Umgang mit den branchenüblichen Office Programmen (Word, Excel, Project, Power Point) runden Ihr Profil ab.

    Unser Angebot an Sie

    • Sie arbeiten in einem flexiblen Arbeitszeitmodell.
    • Das attraktive Vergütungspaket umfasst Weihnachts- und Urlaubsgeld, eine betriebliche Altersvorsorge sowie einen Sozialfonds.
    • Wir bieten Ihnen individuelle Weiterbildungs- und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten u.a. auf einer eigenen Lernplattform.
    • Sie haben die Möglichkeit, mobil zu arbeiten.
    • Unser betriebliches Ideenmanagement ermöglicht es Ihnen, sich über Verbesserungsvorschläge sowie den KVP aktiv einzubringen.
    • Sie erwartet ein kollegiales Betriebsklima in einer familiär geprägten Unternehmenskultur.
    • Weiterhin können Sie das Angebot von JobRad sowie unsere Kantine nutzen und an Sport- und Familienevents teilnehmen.

    Ihre Bewerbung

    Ihre Ansprechpartner: Dr. Mario Penzkofer, Leiter Personal, Telefon: 02732 799-841 sowie Markus Cramer, Leiter Geschäftsbereich Walzwerke, Telefon: 02732 799-788
    Bitte verwenden Sie für Ihre Bewerbung unsere Online-Bewerbung.

     

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung